Checkliste OKRs – wie Sie gute OKRs erstellen und formulieren können

Hier finden Sie unsere 10 Punkte OKR Checkliste und Leitfaden für die Erstellung und Formulierung guter OKRs:

Gute Objectives

  • Zahlen auf die Jahresziele, die Vision oder das OKR-Set der übergeordneten Ebene ein (sehen Sie auch, wie Sie unternehmensweit OKRs herunterbrechen
  • Beschreiben einen in sich abgeschlossen Zustand und erzeugen ein konkretes Zielbild für den Zeitraum (beantworten die Frage: „Was wollen wir erreichen?“ / „Was sehen wir in drei Monaten?“)
  • Enthalten keine Zahlen (rein qualitative Beschreibung)
  • Maximal 5

Gute Key Results

  • Sind die wichtigsten (=KEY) Erfolgstreiber zur Erreichung des Objectives (KR sind die Kernergebnisse, die den größten Effekt auf die Erreichung des Objectives haben.)
  • Enthalten immer eine Zahl
  • Sind ambitioniert (ab 70% des Zielwertes ist das Ergebnis sehr gut)
  • Sind objektiv bewertbar
  • Key Results sind unabhängig voneinander (keine Meilensteine)
  • Maximal 4 / Objective

Sie möchten mehr über OKRs erfahren und / oder interessieren sich für die OKR Einführung in Ihrem Unternehmen. Dann sprechen Sie uns gerne unverbindlich an uns sehen Sie auch unser Angebot zum OKR Coaching. Wir freuen und von Ihnen zu hören!

Sie können unser OKR Checkliste nachfolgend vergrößern und herunterladen. Klicken Sie dazu einfach auf das Bild. In jedem Fall viel Erfolg!

Checkliste OKRs erstellen