Design Thinking Seminare & Inhouse Workshops

Sie möchten Design Thinking erleben, anwenden lernen und viele Impulse für bessere Lösungen und Innovation gewinnen. Dann ist unser interaktives Design Thinking Seminar sicher auch ideal für Sie. In unserem Training durchlaufen Sie den gesamten Prozess anhand einer konkreten Fragestellung und lernen geführt und Schritt für Schritt die wichtigsten Aktivitäten kennen. Sie arbeiten dabei sowohl alleine als auch im Team. Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung aus inzwischen mehreren hundert Design Thinking Workshops seit 2014.

Zielgruppe

Ideal für Fach- und Führungskräfte, Projektmanager, Berater, Coaches, Gründer, Unternehmer aber auch für Auszubildende und Trainees

Vort Ort, online & inhouse

Regelmäßig in Berlin, Frankfurt, Köln, Leipzig, München, Hamburg, Stuttgart, Wien, sowie online & als inhouse Schulung (auch auf Englisch)

Zertifikat & Unterlagen

Alle Teilnehmenden erhalten unsere umfangreichen Unterlagen als PDF mit Vorlagen für alle gezeigten Aktivitäten sowie unser Design Thinking Teilnahmezertifikat

Wählen Sie das perfekte Format für Ihr Design Thinking Training

Design Thinking Trainings

Regelmäßige Design Thinking Workshops in 8 Städten & online.

Inhouse Workshops

Flexible Formate speziell für Ihren Bedarf, auf Wunsch auch auf Englisch & europaweit.

Mir hat es sehr gefallen und ich bin sehr froh, dass wir Sie ausgewählt haben. Die Werkzeuge kann ich auch für andere Workshops gut einsetzen, auch wenn es nicht immer ein kompletter Design Thinking Prozess ist.

Referentin Personalentwicklung, deutsche Großbank

Beispiel Ablauf 2-tägiges Design Thinking Training

Tag 1: 

Willkommen und Vorstellungsrunde (09:00h)

  • Kurze Aufwärmübung zu Kreativität und Visualisierung

Ursprung und Grundlagen Design Thinking

  • Wie und warum ist Design Thinking zur populärsten Innovationsmethode unserer Zeit geworden?
  • Die Rolle von IDEO, David Kelley & Hasso Plattner
  • Design Thinking Beispiele von Airbnb, GE, Apple, IKEA
  • Einordnung von Design Thinking in den Kontext anderer agiler Methoden
  • Überblick zum Design Thinking Prozess und Inhalte der einzelnen Phasen
  • Auswahl der Design Challenge für den Workshop

PAUSE (10:30h-10:45h)

Problemraum

Nutzer verstehen

  • Wie lassen sich Ansatzpunkte für Verbesserungen systematisch identifizieren?
  • Customer Journey Mapping des Status Quo und Ableitung der wichtigsten Pain Points
  • Vorstellung des Prinzips der Peak Moments
  • Jobs to be done Framework
  • Beschreibung einer Zielpersona

GEMEINSAMES MITTAGESSEN (12:30h-13:30h)

Problem Statement

  • Problemdefinition in Form einer How-might-we-Frage und Festlegung des Rahmens für den Lösungsraum

Lösungsraum

Ideenentwicklung

  • Übung Ideenentwicklung
  • Brainwriting – stilles Brainstorming als Basis des Ideenpools
  • Klassisches Brainstorming
  • Perspektivenwechsel durch Inspiration Cards und Blick in andere Branchen
  • Mashups

PAUSE (15:00h-15:15h)

Ideenauswahl

  • Buffet-Methode
  • Kriterien der Ideenbewertung
  • Impact-Effort-Chart

Reflexion Tag 1 und Q&A

  • Zusammenfassung und Reflexion des ersten Tages.
  • Klärung von Fragen und Ausblick auf den zweiten Tag.
  • Abschlussübung mit Lego Serious Play zur Vertiefung des nutzerzentrierten Denkens.

Ende Tag 1 (17:00h)

Tag 2:  

Rapid Prototyping (09:00h)

  • Storytelling und Visualisierung
  • Works-Like Storyboarding
  • Kunstgallerie
  • Ableitung eines gemeinsamen Works-Like Prototyps

PAUSE (10:30h-10:45h)

Testen

  • Strukturierung von Tests
  • Formulierung von Hypothesen
  • Befragungstechniken
  • Präsentation der Lösung
  • Iterative Anpassungen auf Basis des Feedbacks aus dem Nutzertest

GEMEINSAMES MITTAGESSEN (12:30h-13:30h)

Ideenumsetzung I

  • Looks-Like-Prototyping

PAUSE (15:00h-15:15h)

Ideenumsetzung II

  • Lean Startup Grundsätze und MVP
  • Canvas Beschreibung

Reflexion und Q&A

  • Zusammenfassung, Reflexion, Fragen. Empfehlung für Schritte zur Anwendung von Design Thinking im Alltag.
  • Abschlussübung zur Vertiefung der Design Thinking Philosophie.
  • Übergabe Design Thinking Zertifikate und Workshop Unterlagen.

Ende Tag 2 (17:00h)

Ihr Design Thinking Trainer

Ihr Workshop wird geleitet von dem erfahrenen Design Thinking Trainer Jörn Steinz (MBA). Herr Steinz, Jahrgang 1975, ist Gründer und Geschäftsführer der Innovationsberatung INNOMINDS.de mit Sitz in Hamburg und Absolvent der EADA Business School in Barcelona. Er hat inzwischen über 500 Design Thinking Workshops moderiert und verfügt über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Service Design und Produktentwicklung bei Accenture und der XING AG. Herr Steinz ist Dozent an mehreren Hochschulen, wie z.B. der International School of Management (ISM), der Hochschule Rhein-Wahl und der Dualen Hochschule in Heilbronn. Auf Google+ sind seine Workshops durchschnittlich mit 4,9 von 5 möglichen Punkten bewertet. Für Fragen und Auskünfte zur Design Thinking Schulung steht Ihnen Herr Steinz gerne telefonisch unter 01755664329 sowie per Email unter joern@innominds.de zur Verfügung.

Jörn Steinz (MBA)

Jörn Steinz (MBA)

Gründer & Geschäftsführer INNOMINDS