01755664329 info@innominds.de

Disruption Workshop

Mit unserem Disruption Workshop nach der How To Kill Your Company Methode entwickeln Ihre Mitarbeiter echte innovative Lösungen. Denn wir stellen die ultimative Frage nach dem Überleben Ihres Unternehmens.

HOW TO KILL YOUR COMPANY?

Disruption Workshop Zielsetzung & Takeaways

  • Was braucht Ihr Unternehmen, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben?
  • Welche Gefahren gilt es zu identifizieren und wie können mögliche Lösungen / Maßnahmen zur Prävention aussehen?
  • Wie denken und arbeiten Unternehmen aus dem Silicon Valley (Lean Startup, Agile und Design Thinking Methoden kennen und anwenden lernen).

Disruption Workshop Ablauf

  • „Ermittlungsteams“ von jeweils 4-7 Teilnehmer finden Leiche (=Ihr Unternehmen) und untersuchen die Todesursache.
  • Teams definieren die wahrscheinlichste Todesursache.
  • Teams überlegen, wie Tod hätte vermieden werden können und leiten daraus Maßnahmen zur Prävention ab.
  • Teams entwickeln Prototyp für ihre beste Lösung und präsentieren sie in Pitch Runde.
Disruption Workshop Ablauf

Mögliche Todesursachen

  • Verlust von Kundenzugang, durch Plattformen analog AIRB&B, UBER, AMAZON
  • Fehlende Innovation, aus Furcht Kerngeschäft zu kanibalisieren
  • M&A Aktivitäten ändern Marktverhältnisse
  • Änderung im Verbraucherverhalten (sharing versus owning)
  • Niederlage im „War for Talent“
  • Neue Anbieter, die technisch gleichwertig aber deutlich günstiger produzieren

Mögliche Lösungen

  • Horizontalisierung des eigenen Angebots
  • Selbst kanibalisieren bevor es ein anderer tut
  • Kooperationen

Unsere Leistungen und Moderator

IInnovationsworkshop Moderator

  • Konzeption und Vorbereitung des Workshops speziell angepasst auf die Situation Ihres Unternehmens
  • Moderation des eintägigen Workshops durch den Design Thinking Trainer und Innominds Gründer Jörn Steinz (MBA)
  • Ausführliche Nachbearbeitung mit Fotoprotokoll

Disruption Workshop anfragen

Sprechen Sie uns gerne unverbindlich an, damit wir uns bezüglich Ihrer Erwartungen und etwaiger Anforderungen austauschen können. Sie erreichen Ihren Workshop Moderator Jörn Steinz unter 0175 566 4329, per Mail unter info@innominds.de oder nutzen Sie doch gerne auch unser Formular im Anschluß. Wir freuen uns in jedem Fall von Ihnen zu hören.

Beschreibung Disruption Workshop mit der how to kill your company Methode

Gerne konzipieren wir für Ihr Unternehmen einen disruptiven Workshop in Verbindung mit Design Thinking Elementen, z.B. als Tatort Setting speziell für die Situation Ihres Unternehmens. Die Teilnehmer finden zu Beginn des Workshops eine Leiche (Ihr Unternehmen) und müssen ermitteln, was sie umgebracht hat und wie der Tod hätte vermieden werden können. Durch diese Perspektive werden die Teilnehmer zu völlig neuem Denken animiert und es entehen in der Regel eine Vielzahl disruptiver Geschäftsideen. So gewinnen Sie ein Verständnis über Gechäftsmodelle, die Ihr Kerngeschäft kannibalisieren können. So dass, Sie Ihr Unternehmen für die Gefahren sensibilisieren und Maßnahmen zur Abwehr ergreifen können.