Ideenwerkstatt als Kreativitäts- & Ideenworkshop für Unternehmen

Unsere Ideenwerkstatt ist ein moderierter kreativ und Ideenworkshop für Unternehmen. Ideal als Impulstag & zur Lösungsentwicklung für Projekte. Auf Wunsch auch auf Englisch, vor Ort und online. Sprechen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Was ist eine Ideenwerkstatt?

Eine Ideenwerkstatt ist ein Workshop, um neue Ideen zu entwickeln. Diese Workshops werden häufig in Unternehmen oder Organisationen eingesetzt, um Lösungen für Probleme zu finden, neue Möglichkeiten zu erkunden oder Innovationen zu fördern. Ideen-Workshops können auf unterschiedliche Weise strukturiert sein, aber im Allgemeinen wird die Gruppe von einem Moderator durch eine Reihe von Aktivitäten geleitet, die die Kreativität anregen und den Austausch von Ideen fördern sollen. Zu den gängigen Techniken, die in Ideenfindungs-Workshops eingesetzt werden, gehören Brainstorming, Skizzieren und Prototyping sowie die Bewertung und Verfeinerung von Ideen.

Beispiel Ablauf Ideenworkshop

Begrüßung und Einführung

  • Begrüßen & Danken, dass alle gekommen sind.
  • Warum sind wir heute hier?
  • Was ist der Kontext und die Zielsetzung des Workshops?
  • Kurze Selbstvorstellung Moderatoren in 1-2 Sätzen.
  • Erklärung der Workshop Regeln:
    • Wir arbeiten in Teams.
    • Jedes Team erhält eine eigene Fragestellung.
    • Im Team überlegt zunächst stets jeder für sich. Anschließend teilen wir die individuellen Ideen an der Ideenwand. Danach gemeinsames Brainstorming & Diskussion.
    • Arbeiten mit Zeitlimits.
    • Moderatoren begleiten.

Einteilung Teams & Aufgabenstellung

  • Einteilung: Durchzählen oder freie Tischwahl oder nach Interesse
  • Aufgabenstellung: Moderatoren verteilen für jeden Tisch eine DinA5 Karte mit der Aufgabenstellung für die jeweilige Gruppe. Am besten gut sichtbar an die Stellwand der Gruppe kleben (einheitlich mittig, oben).

Beispiel für Inhalte und Aktivitäten in der Ideenwerkstatt

Brainwriting (stilles Brainstorming)

  • 3 Minuten Brainwriting: Jeder Teilnehmer nimmt einen Postit Block und einen Stift und versucht so viele Antworten wie möglich, für die jeweilige Fragestellung des Teams zu finden. Eine Idee pro Postit-Blatt.
  • Anschließend teilen der Ideen mit dem Team an der Ideenwand. Nacheinader und noch ohne Diskusson. Doppelte Ideen werden nicht angeklebt.

Gemeinsames Brainstorming

  • Nachdem alle Ideen der Teammitglieder an der Ideenwand gesammelt wurden, können die Teilnehmenden nun diskutieren, ob ihnen noch weitere Ideen einfallen und ob Ideen kombiniert oder geschärft warden können.
  • Weitere Ideen müssen stets auf einem Postit erfasst und an der Ideenwand ergänzt werden.

Perspektivenwechsel

  • Die Moderatoren stellen den Gruppen, nacheinander folgende Fragen. Die Gruppe diskutiert jede Frage einzeln und ergänzt neue Ideen an ihrer Ideenwand:
    • Wie könnte eine Lösung aussehen, wenn Geld keine Rolle spielt?
    • Wie könnte eine Lösung aussehen, die wir in 14 Tagen umsetzen könnten?
    • Wer in der Welt hat bereits eine ähnliche Fragestellung adressiert und wie sieht die Lösung aus?

Ordnen der Ideen (Affinity Mapping)

  • Die Teilnehmenden versuchen ihre Ideen von der Ideenwand in maximal 3 Kategorien einzuteilen. Für jede Kategorie sollte das Team eine Überschrift finden, was die Ideen in der Kategorie verbindet.

Works-Like Prototype

  • Die Teilnehmenden versuchen gemeinsam auf DinA5 Karten zu beschreiben, wie die Lösung genau funktionieren würde.

Vorstellung der Gruppenergebnisse

  • Jedes Team stellt seine 3 Kernideen der großen Gruppe vor. Zeit pro Team maximal 3 Minuten.

Abschluß, Feedback und Verabschiedung

Ihr Moderator und Workshop Facilitator

Ihre Ideenwerkstatt wird moderiert von dem erfahrenen OKR Coach und Design Thinking Trainer Jörn Steinz (MBA). Herr Steinz, Jahrgang 1975, ist Gründer und Geschäftsführer der Innovationsberatung INNOMINDS mit Sitz in Hamburg und Absolvent der EADA Business School in Barcelona. Er hat inzwischen über 600 Ideenworkshops moderiert.

Jörn Steinz (MBA)

Jörn Steinz (MBA)

Gründer & Geschäftsführer INNOMINDS

Kontakt für die Konzeption Ihrer Ideenwerkstatt

Rufen Sie uns an

0175 566 4329
(Ansprechpartner Jörn Steinz)

Schreiben Sie uns

info@innominds.de
(Ansprechpartner Jörn Steinz)