5 Fragen für produktive OKR Meetings

Erörtern Sie in OKR Meetings jedes Key Result anhand der folgenden 5 Fragen, um Informationen auszutauschen und effektive Diskussionen anzuregen:

  1. Wie weit sind Sie gekommen? (Wie hoch ist der aktuelle Wert des Key Results?)
  2. Was haben Sie bis jetzt gelernt? (Was funktioniert gut / welche Annahmen waren falsch? Gibt es Punkte, die sich zu erheblichen Problemen entwickeln könnten?)
  3. Wie zuversichtlich sind Sie, dass Sie Ihr Key Result erreichen werden und warum?
  4. Was sind Ihre nächsten Aktionen/Initiativen, um das KR zu erreichen?
  5. Was brauchen Sie / was kann ich tun, um Ihre Zuversicht zu stärken?

Was sind geeignete Intervalle für OKR Meetings?

In welchem Intervall Sie OKR Besprechungen durchführen, hängt von Ihrer Branche, der Funktion Ihres Bereichs und der Selbstständigkeit Ihres Teams ab. OKR Meetings sollen generell dazu dienen, dass schnell Feedback zu Aktionen und Initiativen geteilt wird und sich im Unternehmen eine Lernkultur etabliert. Wenn als OKR Periode ein Quartal gesetzt wurde, empfehlen wir OKR Meetings zwischen übergeordneter und nachfolgender OKR Ebene im Intervall von 3, 6 und 9 Wochen durchzuführen. Dies ist ein Mittelweg zwischen dem von Google praktiziertem Midquarter-Checkin und dem Ansatz von wöchentlichen OKR Checkins, die besonders in Startups praktiziert werden.

OKR Meetings Fragen

OKR Training und Beratung

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie die OKR Methode schnell und kompakt erlernen und anwenden möchten. Wir stehen Ihnen als OKR Beratung umfassend zur OKR Einführung und für OKR Trainings zur Verfügung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere OKR Themen

Folgende OKR Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

OKR Zyklus

OKR Beratung

OKR Kaskadierung

OKR Kaskade