Das Ideenbuffet ist unsere präferierte Methode zum Ideen auswählen im Design Thinking Workshop. Wie die Methode funktioniert, finden Sie nachfolgend.

 

Ideen auswählen im Design Thinking Workshop nach der Buffet Methode

  1. Alle Ideen sind nach Brainstormingphase an der Ideenwand
  2. Jedes Teammitglied nimmt sich nun eine DinA5 Karteikarte als „Teller“
  3. Jedes Teammitglied darf sich maximal 5 Ideen (Postits) auf seinen Teller legen, die ihn / sie
    aus Sicht der Persona am meisten ansprechen
  4. Die vollen Teller = Ideenvorausauswahl (Karteikaren mit Postits) werden auf ein Flipochartseite geklebt
  5. Jedes Teammitglied erhält nun 5 Klebepunkte und kann die Klebepunkte beliebig auf die vorausgewählten Ideen verteilen, auf Basis der Kriterien Desirability, WOW-Effekt und Viability
  6. Die Idee mit den meisten Klebepunkten wird in der nächsten Phase als Prototyp entworfen