Bei dem nachfolgenden OKR Zyklus Beispiel orientieren wir uns an dem von Google vorgestellten Ablauf zur OKR Einführung. Das OKR System war ursprünglich ein einfacher, schlanker Prozess, der inzwischen von einigen Unternehmensberatungen weiterentwickelt und optimiert wurde. Infolgedessen wurde auch die Komplexität der OKR Methode deutlich erhöht und unserer Ansicht nach oft unnötig kompliziert. Finden Sie daher den pragmatischen Ablauf auf Basis der OKR Präsentation von Googles Nick Klau aus dem Jahre 2013.

OKR Zyklus

OKR Zyklus

Für den dargestellten OKR Zyklus nehmen wir an, dass OKRs auf Unternehmens-, Team- und Mitarbeiterebene festlegen. Größere Unternehmen können zusätzliche Ebenen haben.

Bis 2 Wochen vor dem neuen Quartal

(1) OKR Management Workshop (Ebene 1+2). Das Management reflektiert das aktuelle Quartal, brainstormed und bestimmt Company OKRs für die nächste 3-monatige Periode.
(2) Die neuen Company OKRs werden anschließend unternehmensweit kommuniziert

Bis 2 Wochen nach dem neuen Quartal

(3) Team OKRs für neues Quartal werden kommuniziert
(4) Mitarbeiter erstellen Entwurf für persönliche OKRs und stimmen diesen im 1:1 Meeting mit ihrem Manager ab

(Wöchentliche oder 14-tägige OKR Check-ins)

OKR Checki-ins können zusätzlich als kurze Meetings zwischen Mitarbeiter und Manager wöchentlich oder 14-tägig angesetzt werden, um den Status der Zielerreichung zu verfolgen und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.

In der Mitte des neuen Quartals

(5) 1:1 Manager und Mitarbeiter reflektieren Status persönlicher OKRs

Bis 2 Wochen vor dem Quartalsende

(6) Reflexion und Scoring (Rest der Periode wird geschätzt)

OKR Methode erlernen

Wenn Sie schnell und kompakt die OKR Methode erlernen und erleben möchten, empfehlen wir Ihnen unserer regelmäßiges, 1-tägiges OKR Training. Für Unterstützung bei der OKR Einführung nehmen Sie gerne via Mail Kontakt zu uns auf: info@innominds.de